Aktuelles Infektionsgeschehen an der OBS Alexanderstraße

Inwiefern SchülerInnen, Lehrkräfte oder weitere MitarbeiterInnen vom Infektionsgeschehen betroffen sind und welche Maßnahmen ergriffen wurden, können Sie dieser Übersicht entnehmen. Sie wird zeitnah aktualisiert, ältere, nicht mehr relevante  Fälle werden wieder entfernt.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

Zur Erklärung der Begriffe :

„Quarantäne“ ist eine Anordnung durch das Gesundheitsamt.

„Distanzlernen“ aus Coronagründen ist eine Anweisung der Schulleitung. Das sind kurzfristige Maßnahmen, die der Sicherheit aller dienen, wenn das Gesundheitsamt nicht schnell reagieren kann. Die Schulleitung trifft die Entscheidung über das Distanzlernen für einzelne Klassen oder Schüler*innen nur aufgrund von gesicherten Informationen.

„Positives Testergebnis“ Nur wenn diese Bemerkung unter Maßnahmeinformation eingefügt ist, handelt es sich auch um eine Coronainfektion von SchülerInnen, Lehrern oder Mitarbeitern. Alle anderen Quarantäneeinträge oder Einträge für Distanzlernen sind reine Schutzmaßnahmen.

 

Datum Fall Maßnahmeinformationen
01.12.2020
9c 1 SchülerInnen
Quarantäneanordnung bis 08.12.2020
13.11.2020
9d 1 SchülerInnen Quarantäneanordnung bis 04.12.2020