Oberschule Alexanderstraße

Kooperation mit dem NGO: Schulgarteneröffnung mit historischer Handwerkskunst

Auf der sogenannten „Schnippeldisco“ (mehr unter https://ernaehrungsrat-oldenburg.de/event/schnippeldisko-oldenburg/) des Ernährungsrates Oldenburg gab am Samstag, 24.08.19, auf dem Gelände des Schulzentrums Alexanderstraße ein festliches Miteinander. In diesem Rahmen wurde um 16 Uhr der Schulgarten eröffnet. Die Eröffnung stand im Zeichen einer Kooperation des NGO mit der Oberschule Alexanderstraße. Herr Kowalski vom NGO, der den Schulgarten im Rahmen einer AG betreibt, erläuterte den Besuchern die Prinzipien des naturnahen Gartens. Unser Kollege Ralf Scharnagl ließ mit dem Schüler Rico Gast aus der 10d historische Handwerkskunst lebendig werden. In Anwesenheit der Besucher wurde ein Teil eines Gartenhauses im Schulgarten aufgebaut, das im Fachwerkstil mit reinen Holzverbindungen geplant wurde. Ein Jahr lang tüftelte Ralf Scharnagel mit seinem Wahlpflichtkurs an der Konstruktion und bereitete in einem aufwändigen Verfahren das Holz für das Fachwerk vor.

Danke für Text und Bilder an Hartmut Denker

Auch auf NWZ-Online gibt es eine Information hierzu:

 

Die mobile Version verlassen